Sendung
Es läuft heute:
Night of Fire
Läuft
Jimoku
18:00 - 20:00
VocalNexus
20:00 - 22:00
TM3
22:00 - 23:00
Sendung
ab
morgen:
Monster, Magical Girls & Mehr
MO: 19:00 - 21:00
Pilze Wunderland
MO: 21:00 - 23:00
TM3
DI: 22:00 - 23:00
Zuhause Ortsteil Kibo.FM
MI: 18:00 - 20:00
Disney Diamanten
MI: 20:00 - 22:00
Bang around the world
DO: 20:00 - 22:00
TM3
DO: 22:00 - 23:00
Classic Time
FR: 19:00 - 21:00
Nerd Corner
FR: 21:00 - 23:00
Plagiatsvorwürfe gegen Mangaka

04. Juni 2019 | Autor: ZeroEnna

Plagiatsvorwürfe gegen Mangaka

Der Pixel Sprite-Künstler und Indie-Game-Developer Skipmore hat dem Mangaka Chiyo vorgeworfen, Teile seiner Arbeit in dessen Manga "Homeroom" verwendet zu haben.

In einem Blog-Post am 24. Mai hat er dargelegt, dass Sprites aus dem Spiel "Michibike Dungeon" ohne Genehmigung im Manga verwendet wurden. Dies untermalte er mit Bildern, in denen er einen Vergleich zog zwischen seinen Werken und dem Plagiat im Manga "Homeroom".

Daraufhin kontaktierte Skipmore den Verlag, bzw. dessen zuständige Redaktion der Onlineseite "Comic Days" per Twitter und bat um Klarstellung. Comic Days versprach, die Grafiken auszutauschen, um diesen Sachverhalt aus der Welt zu schaffen.

Zunächst kritisierte Skipmore, dass es keine öffentliche Entschuldigung gab, dies holte der Mangaka selbst am 31. Mai nach.

Der Manga "Homeroom" wurde 2018 auf der Online-Manga-Seite Comic Days, welche zum Kodansha Verlag gehört, veröffentlicht und erzählt die Geschichte eines Mädchens, dass Opfer von seltsamen Streichen wird, und sich in ihren Lehrer verliebt, der selbst ebenfalls ein Geheimnis verbirgt.

 


Kommentar schreiben: